Viking Dreirad-Taxi

  • ArtikelNr.: Viking-462
  • Unser Preis:
  • Endpreis*, zzgl. Versand
  • UVP des Herstellers: 465,00 CHF
Wird geladen ...

Hersteller:

Beschreibung

Das Viking Taxi Dreirad bietet Kindern zahlreiche Möglichkeiten für lustige Rollenspiele.
Dank sorgfältiger Verarbeitung und hochwertigen Materialien ist es besonders sicher und langlebig.

  • Original Winther Kinderfahrzeug: Besonders sicher, robust und langlebig
  • Gemeinsam spielen fördert Kooperation und Sozialverhalten!
  • Integrativ: Dank Festhaltebügel auch für leicht behinderte Kinder geeignet
  • Rahme aus ovalem Stahlrohr ohne Ecken oder Kanten
  • Clevere Details: Wasserfeste Gummisitze, Fussablage, Anhängerkupplung

Strampel-Taxi
Das Taxi Dreirad überzeugt mit typischen Winther-Tugenden. Wie alle Kinderfahrzeuge des dänischen Herstellers zeichnet es sich durch besonders hohe Produktsicherheit, lange Lebensdauer und einen pädagogischen Mehrwert aus.
So macht die Fahrt auf dem knallroten Flitzer nicht nur Spass, sondern verbessert auch die Motorik und durch das gemeinsame Spielen wird zudem das Sozialverhalten gefördert. Die kindgerechte Konstruktion ohne Ecken oder Kanten ermöglicht sorgloses Spielen.

Technische Details zum Viking Taxi-Dreirad:

  • LxB: 98x58 cm
  • Sitzhöhe: 38 cm
  • Lenkerhöhe: 62 cm
  • Gewicht: 16 kg
  • Belastbar bis:
  • Alter: 4-8 Jahre
  • Farbe: Rot

Beliebter Dauerrenner
Ob als Chauffeur oder Beifahrer, das Viking Taxi Dreirad bietet Spielspass im Doppelpack und jeder will mitspielen.
Dem roten Doppel-Dreirad kann kein Kind lange widerstehen. Aber auch dem grössten Andrang halten Winther Fahrzeuge mühelos stand. Dank der stossfesten Pulverbeschichtung und kräftigen Stahlrohren übersteht das Dreirad den anspruchsvollen Dauereinsatz in Kindergärten ohne Probleme. Sollte doch mal etwas kaputt gehen, ist das kein Problem. Sämtliche Teile sind als Ersatzteile erhältlich und das auch noch viele Jahre nach dem Kauf. Ersatzteil bestellen, kinderleicht selbst austauschen und im Handumdrehen ist Ihr Viking Taxi Dreirad wieder einsatzbereit!